YAY! ’13!

Yeah, endlich ist es soweit!

Nicht nur das Jahr 2013 ziert nun alle unsere Datums- und Zeitstempel, nein mein Blog ist nun endlich umgezogen.

„Ja wohin denn?“ werden sich einige Fragen. Keine Angst, ich hab ihn aus Dänemark wieder nach Deutschland eingebürgert und ist weiterhin unter der gewohnten Adresse www.daniel-konrad.com zu erreichen.

Aktuell befindet sich dieser Blog in Berlin bei der Strato AG auf einem vServer.

Warum ausgerechnet einen eigenen vServer? Naja ich wollte endlich volle kontrolle. Root-Shell sowie etliche andere Features wie z. B. Plesk und Plesk Monitor.

Aktuelle Konfiguration:

  • 4 GB RAM
  • 100 GB Festplattenplatz
  • 1 Prozessorkern (AMD Opteron)
  • Ubuntu 12.04 LTS
  • Apache (LAMPP)
  • NGINX als Proxy

Was sich direkt bemerkbar gemacht hat: Die Seite läuft schneller!

Aber nicht nur diese Seite befindet sich auf diesen Server. Auch einige kleinere private Projekte laufen darauf. Aber dennoch stehen mehr Ressourcen zur Verfügung, was die Seite noch schneller macht.

Ich hoffe durch die Leistungs- und Geschwindigkeitssteigerung macht es noch mehr Spaß Artikel auf meinen Blog zu lesen.

Außerdem möchte ich mich für alle Leser, Supporter und Follower für das vergangene Jahr 2012 bedanken! Ohne eure Views die mich immer wieder motivieren Artikel zu schreiben wäre das hier gar nicht erst so gewachsen! Vielen Dank dafür!

Zudem darf ich noch etwas ankündigen: Ich bekomme bald wieder ein Testgerät von Lenovo geliefert. Macht euch auf ein geniales Produkt gefasst. Wie immer exklusiv Testberichte als zuerst hier auf diesen Blog! ;)

4 Kommentare zu “YAY! ’13!

  1. @mkzer0

    Plesk? Wirklich? O.O Warum denn das? Das ist doch eher, wenn man gerade eigentlich nicht die volle Kontrolle will, sondern moeglichst einfaches Serverhandling…?!

    1. dakonr Autor des Beitrags

      Ja klar will ich einfachstes Serverhandling und wenn die Lizenz eh schon dabei ist ;)

      Hab ja für alles andere immer noch vollen SSH-Zugriff :)

  2. darksiderforge

    O.O wie bekommst du immer diese Testgeräte?
    Mit dem Server hört sichs gut an … ich hoffe du kriegst damit keine Probleme. Ich hatte anfangs riesige Probleme damit :D

    1. dakonr Autor des Beitrags

      Tzja, ich hab da so meine Quellen ;)
      Mit dem Server hatte ich bis jetzt noch gar keine Probleme (*auf Holz klopf*). Bis jetzt alles sehr performant, zumindest schneller als bei One.

      Ansonsten der übliche Bruteforce-Angriff aus China & Co. wie man es gewohnt ist.

Hinterlasse einen Kommentar