Schlagwort-Archiv: HTML5

Kostenloser Google Chrome Sticker

Wie viele wahrscheinlich wissen, fand vergangene Woche die Google I/O statt, der Entwickler-Konferenz von Google.

Während dieser Konferenz stellte Google auch Google Chrome für iPad und iPhone vor. (Dazu kommt die Tage wahrscheinlich auch nochmals ein Blogpost.)

Die Erfolgsgeschichte von Chrome hat Google in einem Video festgehalten. Doch wer genau hin schaut, sieht, dass bei 0:29 ein Link eingeblendet ist.

 

Gibt man diesen in den Browser ein, kommt man zu einer Daten-Eingabe. Hier kann man sich einen kostenlosen Google-Chrome Sticker bestellen. Hier nochmal der Link:  Weiterlesen

Zu sehen ist die rote Tasse der t3n. Im Hintergrund das Cover der t3n Nummer 28

Do it! Startup Gründen (+ t3n Gewinnspiel)

Wer hat noch nicht davon geträumt, sein eigenes kleines Unternehmen zu gründen. Fernab von Personalern, festgefahrenen Geschäftsprozessen oder festen Anwesenheitszeiten.

Doch wo fängt man an? Eine Frage, die man sich selbst kaum beantworten kann. Welche Punkte muss man beachten und was ist zu beginn unbedingt nötig?

Doch zum Glück Weiterlesen

I need you!

I want you Grafik - aus der Werbekampagne der U.S. Army

…und zwar genau dich!

Ein Blog lebt ja bekanntlich von seinen Besuchern. Und es macht einen stolz, auf einen privaten Blog täglich durchschnittlich 300 Besucher zu haben. Diesen März insgesammt bereits 7181 Besucher. Jeder Besucher blieb etwa 4,5 Minuten auf einer Seite und hat durchschnittlich 2,86 meiner Seiten besucht.

Dafür möchte ich mich erstmal recht herzlich bei euch bedanken! Alle Neuleser, und immer wieder zurück kehrende Besucher und natürlich allen E-Mail Abonenten!

Meist habt ihr meine Blogbeiträge einfach nur konsumiert.

Doch jetzt bist du gefordert!

Was wolltest du schon einmal wissen? Hast du eine spezielle Frage zur IT, Technik, Netzgemeinde oder Digisellschaft? Was bewegt dich aus der Technik-Welt am meisten? Welches Gerät soll ich einmal für dich testen?

Alle deine Fragen möchte ich so gut wie möglich und einfach verständlich in einem Blogbeitrag beantworten und erklären.

Schreibe einfach deine Frage unter diesen Artikel als Kommentar oder per Mail an mail@daniel-konrad.com
Natürlich kannst du auch deine Frage per Twitter, Facebook oder Google+ stellen.

Ich bin schon gespannt auf eure Fragen! :)

Bild: Wikimedia EN
This image is a work of a U.S. military or Department of Defense employee, taken or made during the course of an employee’s official duties. As a work of the U.S. federal government, the image is in the public domain.

Game mit Suchtfaktor für Geeks

Vom 27. bis 29.  März 2012 findet in Moscone Center (San Francisco) die Entwickler Konferenz “Input/Output” von Google statt. Und da ja noch massig Zeit bis dorthin ist, hat sich Google überlegt, die Entwickler mit einem kleinem Game zu beschäftigen.

Aber Google wäre nicht Google, wenn sie dort einfach ein Flashgame einbinden würden. Nein, Google setzt auf die Zukunft und hat das Spiel Vollständig in HTML5 und CSS3 geschrieben. Alles was man also benötigt, um dieses Spiel zu spielen, ist einer der neuesten Browser (z. B. Chrome) der HTML5 unterstüzt.

Screenshot Google Input/Output HTML5 Game

Das Ziel des Spiels ist es, eine Maschine zu bauen, die eine Kugel vom linken Bildschirmrand zun rechten Bildschirmrand befördert. Und das ist gar nicht so einfach, denn man muss erstmal herausfinden, wie die einzelnen Bauteile aus dem Baukasten funktionieren. Und der Ehrgeiz, jedes weitere Level zu meistern ist dabei sehr hoch.

Damit ihr euch selbst mal an dem Spiel probieren könnt, hier der Link zum Spiel:
https://developers.google.com/events/io/input-output

Bilder: Screenshot developer.google.com

HTML5 Badge

HTML5 und Webkit – Spracherkennung im Browser

Nicht nur die CeBIT, die zurzeit in Hannover stattfindet, zeigt Innovationen sondern auch ich habe versucht etwas innovativ zu sein und habe etwas mit HTML5 und Webkit gespielt. Und aus diesen Experimenten habe ich auch etwas in meinen Blog implementiert: Eine Spracherkennung für meine Blogsuche. Dies erleichtert z. B. motorisch eingeschränkten Benutzern eine Suchanfrage zu starten. Leider ist das ganze noch nicht standardisiert bzw. noch nicht in allen Browsern implementiert. Aktuell unterstützt nur Google Chrome die Sprachunterstützung.

Die Spezifikationen für die “HTML Speech Input API Specifikation” findet ihr auf dieser Seite des W3C.
Ein etwas kürzeres Tutorial findet ihr hier bei der Code Bude.

Damit ihr euch das ganze auch ohne Google Chrome einmal anschauen könnt, habe ich das ganze einmal aufgenommen:


HTML5 Powered with CSS3 / Styling, Device Access, Graphics, 3D & Effects, Multimedia, Performance & Integration, and Semantics

HTML5 Sticker mit dem Slogan "Ich habe die Zukunft in meinem Browser gesehen" und HTML5 Logo